Geteilte Vorsorge – Chance oder Risiko - Teil 1

Interaktives Online-Seminar 

Die Seminarreihe begleitet Sie als Hebamme von der Kooperationsplanung bis zu Umsetzung und beinhaltet auch die Überprüfung der gesteckten Ziele und ergänzender Maßnahmenplanung.

Die einzelnen Teile der Reihe sind auch für die kooperierende:n Gynäkolog:innen geeignet

Teil 1: Von der Idee zur Umsetzung

Die Kooperation zwischen Hebamme und Gynäkolog:in bietet für die Schwangere vor allem eins: die Sicherheit kompetent begleitet zu sein- in jeder Hinsicht!

So ergänzen sich die Leistungen der ärztlichen und hebammengeleitenten Vorsorge ideal. Alle Leistungen werden kompetent aus 1.Hand erfüllt. Mehr Versicherte können individuell betreut werden und durch die umfassende Beratung und prophylaktische Herangehensweise können Risiken und Probleme vermieden oder zumindest frühzeitig erkannt werden.

Damit es keine Schwierigkeiten in der Zuständigkeit gibt, sollte dies bereits bei der Planung der Kooperation berücksichtigt werden:

  • Ist jeder für die Kooperation geeignet?
  • Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?
  • Wie ist die Haftung geregelt?
  • Hinweise zur Abrechnung uvm.

Jede Kursteilnehmerin erstellt individuell die eigenen Ziele und nimmt alle To-Does mit in die Umsetzung.

Fortbildungsstunden:

  • 4 Fortbildungsstunden im Bereich Fach- und Methodenkompetenz

Zielgruppe:

  • Hebammen
  • Werdende Hebammen
  • Gynäkolog:innen

Für WeHen/AZH-Kundinnen: 51€

Bei Buchung der 3 teiligen Seminar-Reihe: 150€

Bei Buchung der 3 teiligen Seminar-Reihe mit Zubuchung des AZH Orga-Tools (Zielplanung, Überprüfung, Erinnerungsfunktion, uvm...) während der 3 teiligen Seminarreihe: 200€.

Teil 2: In der Praxis – jetzt wird abgerechnet!

Teil 3: …die Route wird neu berechnet…


Zur Teilnahme an unseren Online-Terminen (Webinaren) benötigen Sie einen PC oder Mac mit Internet-Zugang. Für die Audio-Kommunikation ist ein Headset, Mikrofon oder Telefon (Festnetzeinwahl ins Webinar) verwendbar. Für einen interaktiven Austausch, der nicht nur auf Audio beschränkt ist, ist eine Kamera oder Webcam sinnvoll. Ein internetfähiges Tablet (Android oder iOS) mit Audio/Video-Ausstattung ist zur Teilnahme natürlich auch geeignet.

Nach erfolgreichem Abschluss der Online-Anmeldung (und der darauf folgenden Modalitäten), erhalten Sie die organisatorischen und technischen Informationen zur Teilnahme am jeweiligen Webinar.


Der Nachlass wird erst bei der Rechnungserstellung entsprechend berücksichtigt. Bitte geben Sie dazu bei der Anmeldung Ihre AZH-Hebammennummer oder ihre Ausbildungsstätte in den Bemerkungen an.

Bei Buchung der kompletten Seminar-Reihe mit oder ohne Zugriff auf das AZH Tool bitte im Feld Bemerkungen angeben. 

Details zum Seminar

Seminarbeginn 22. Jul. 2022 09:00
Seminarende 22. Jul. 2022 12:30
Preis 60 € I WeHen/AZH-Kundinnen 51€
Beraterin Tanja Brembs, Hebamme
Dieses Seminar ist leider ausgebucht
60,00€ 25