Baby
»Qualität beginnt
beim Menschen,
nicht bei den Dingen.«
Philipp Bayard Crosby

Herzlich willkommen im
Institut für Qualität in der Hebammenarbeit!

Wir suchen Unterstützung:

Sie sind Hebamme und haben Lust, Ihre Erfahrungen im Bereich Qualitäts­manage­ment aus­zubauen und weiter­zugeben?
 
Bewerben Sie sich als Beraterin beim ifQH.

Hebammen arbeiten seit jeher verantwortungsbewusst und auf einem hohen Qualitätsniveau. Im Institut für Qualität in der Hebammenarbeit verstehen wir das Qualitätsmanagement deshalb als eine Unterstützung zur bewussten und individuellen Praxisentwicklung für freiberufliche Hebammen. Wir sehen Menschen und Organisationen in ihrer Besonderheit und Unterschiedlichkeit, in ihren Stärken und Schwächen und in ihren Geschichten und Visionen.

Das Institut für Qualität in der Hebammenarbeit besteht innerhalb der AZH Lauingen als eigenständiger Fachbereich für das Qualitätsmanagement und berät fach- und anwendungsbezogen zu den QM-Modellen, die die AZH als Produktgeberin technisch übernommen hat und seit dem 01.01.2020 verantwortet. In den AZH QM Modellen finden Sie für alle Bereiche der Hebammenarbeit praxisnahe Unterstützung für die Entwicklung und den Aufbau Ihres individuellen QM-Systems. Lassen Sie sich durch das Beraterinnenteam des ifQH in ihrem individuellen Qualitätsmanagement begleiten.

Unser Angebot

Erschließen Sie Sich Ihr eigenes QM-System – praxisnah und in einem für Sie geeigneten Umfang. Wir machen Sie fit für die QM-Einführung und bieten Ihnen dazu die einfach zu handhabenden visuellen QM-Modelle der AZH an. Wir unterstützen Sie bei der Anwendung in unseren Seminaren, denn eine gute Fortbildung in wertschätzender Lernatmosphäre ist die beste Voraussetzung für die erfolgreiche Einführung und Weiterentwicklung eines Qualitäts­management­­­systems in Ihrem Hebammenalltag.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!


Sarah Rothaug
mit dem ifQH-Beraterinnen-Team

footer